Archiv - Beiträge der vergangenen Jahre

5 Jahre Tee Eagles – Highlights in 2017

5 Jahre sind seit der Gründung unseres Golfclub Tee Eagles vergangen. Mit aktuell 181 Mitgliedern (Stand Februar 2017) bilden wir mittlerweile eine starke Betriebssportgruppe und das alleine für die Sportart Golf! Wir wachsen weiterhin konstant. Die Teilnahme an unseren bundesweiten Turnier-Angeboten ist hoch.

Das sind unsere Highlights in 2017:

 

3. Tee Eagles and Friends Charity Turnier am 24.06.2017, GC Rhein-Sieg

Abermals hat Timotheus Höttges, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Telekom AG, die Schirmherrschaft für das Charity Turnier übernommen. Wir rechnen mit seiner Teilnahme. Der Erlös wird der Initiative "Ich kann was" gestiftet. Außerdem werden begünstigt: adventurecare und das Kinder- und Jugendhospiz in Olpe. Der GC Rhein-Sieg hat uns abermals ein attraktives Angebot gemacht und deshalb sind wir wieder auf dieser wunderschönen Anlage im Siegerland zu Gast. Erwartet werden 100 Teilnehmer mit Kanonenstart um 11 Uhr, Tombola und Abendveranstaltung. Eingeladen sind befreundete Betriebssportgruppen.

 

Tee Eagles Reise Bulgarien vom 14.05. bis 18.05.2017

Thracian Cliffs steht auf der Agenda. Eine hochgelobte Anlage in Bulgarien. Veranstalter ist in diesem Jahr SAM Golftime. Wohnen werden wir im 5 Sterne Lighthouse Golf & Spa Resort – es liegt spektakulär auf der Hochebene der weißen Klippen mit atemberaubendem Blick auf das Schwarze Meer. Gespielt werden die Plätze The Lighthouse Golf Course, BlackSeaRama (Design by Garry Player) und Thracian Cliffs Resort. Stand Februar liegen 13 Anmeldungen vor, es können sich noch weitere Teilnehmer anmelden.

 

Drei Thermen Golf Bad Bellingen vom 29.09. bis 03.10.2017

Unsere Herbst Reise führt an den Rhein in den Hebelhof: das Drei Thermen Golf Resort

Unser Mitglied Bernd Krause hat dort Appartements und bietet diese für Tee Eagles Mitglieder zu Sonderkonditionen zur Vermietung an. Gespielt wird auf zwei wunderschönen Plätzen im Markgräfler Land: Kapellenberg und Quellenhof. Zwei weitere Plätze gehören zum Resort und befinden sich auf der anderen Seite des Rheins in Frankreich bei Hombourg.

 

Turnier Highlights

06.05.2017: Tee Eagles and Friends, Golfanlage Römerhof
06.05.2017: Tee Eagles and Friends, Wittelsbacher GC
17.06.2017: Yellow Eagles Schloss Miel
24.06.2017: Tee Eagles and Friends Charity Turnier, Rhein-Sieg
02.07.2017: Ryder Cup Commerzbank, West Golf Troisdorf
08.07.2017: Munich Corporation Cup, GP Aschheim
26.08.2017: Golfanlage Rosenhof
16.09.2017: Tee Eagles Clubmeisterschaft GP Aschheim
23.09.2016: Line of Business Golf Cup, Golfanlage Gut Häusern

 

Gewinner der Reise im Rahmen der Challenge 2016

Josef Lechner, Mitglied der Tee Eagles aus Lichtenau, hat die vom Quellness Resort Bad Griesbach gestiftete Reise im Rahmen der Verlosung gewonnen. Herzlichen Glückwunsch!

 

Wichtig: Mitgliederversammlung mit Vorstandswahl ist am 07.04.2017

 

News: Margot Jochem

Spenden für guten Zweck:
Tee Eagles and Friends Charity Turnier bringt Spendensumme

von  € 11.500 ein

 

Das 2. Tee Eagles and Friends Charity Turnier fand am 20.08.2016 auf der Golfanlage des GC Rhein-Sieg statt.

 

Ein detaillierter Bericht mit vielen Fotos ist unter der Rubrik „Veranstaltungen – 2016 Fotos und Berichte“ zu finden.

 

Einen Spendenscheck in Höhe von 10.000 € nahm Timotheus Höttges als Beiratsvorsitzender der „Ich kann was“-Initiative entgegen.

 

Von adventurecare freuten sich Michaela Kraft und Dr. Haenel über einen Spendenscheck in Höhe von 1.500 €.

 

News: Margot Jochem

200. Tee Eagles Mitglied

 

Die Mitgliederzahl der Tee Eagles entwickelt sich weiterhin stetig nach oben. Im 6. Jahr unseres Bestehens überschreiten wir im Oktober 2017 die 200er Marke.

Wir begrüßen ganz herzlich Timotheus Höttges, Vorsitzender des Vorstands der Deutschen Telekom AG – und ganz nebenbei engagierter und sportlicher Golfer, als 200. Mitglied.

Unser Konzept „Golfen und Networking“ mit Kollegen und Freunden findet großen Anklang. Das zeigt sowohl die Zusammensetzung unserer Mitglieder (50 % Telekom Kollegen – 50 % Familienangehörige, Freunde, Kunden und Partner) als auch die hohe Beteiligung an unseren Turnieren  im Vergleichsmodus gegen zahlreiche andere Unternehmens-Teams.

Unser eingetragener Verein Golfclub Tee Eagles e.V. ist gemeinnützig.

Mit unserem vor 3 Jahren eingeführten Tee Eagles and Friends Charity Turnier unterstützen wir unterschiedliche soziale Projekte.

Wir freuen uns auf weitere Mitglieder!

 

News: Margot Jochem

BMW Clubmeisterin Alexandra Strassel

Tee Eagles Erfolge im Juni/Juli 2016

Wir sind mitten in der Saison, viele Turniere sind gespielt und es gibt einige schöne Erfolge von Tee Eagles zu melden:

 

Ryder Cup Tee Eagles/Commerzbank am 03.07.2016

Es war eine ganz knappe Entscheidung – mit nur einem Punkt Unterschied konnte das Tee Eagles Team den Ryder Cup 2016 für sich entscheiden!

 

Alexandra Strassel holt Clubmeistertitel vom BMW Golf Club

Ja, richtig gelesen! Alexandra Strassel ist nicht nur Mitglied der Tee Eagles, sondern auch Mitglied in einigen anderen Betriebssportgruppen wie BMW Golfclub, ADAC Kultur- und Sportverein und Golf Heroes.

Mit insgesamt 44 Bruttopunkten in 2 Runden am Samstag, 02.07. in Rottbach (18 Brutto) und am Sonntag, 03.07. in Landshut (26 Brutto) gewann sie souverän den Clubmeistertitel der Damen in der BMW Clubmeisterschaft!

 

SZ Business Golf Cup, GC Würzburg am 29.06.2016

Mit zwei Teams nahmen die Tee Eagles am SZ Business Golf Cup in Würzburg teil.

Das Team in der Besetzung mit Josef Lechner, Phillip Lechner,  Helmut Zeiler und Jürgen Widder belegte in der Nettowertung den 2. Platz mit 125 Netto-Punkten. Es gab einen tollen Preis: 2 Tage Aufenthalt im Weimarer Land!

Allen Siegern herzlichen Glückwunsch!

 

News: Margot Jochem

Tee Eagles Mitgliederzahl – Reisen – Highlights 2016

Stand Januar 2016 hat der Golfclub Tee Eagles 155 Mitglieder. Die Tendenz ist nach wie vor stark steigend. Allein 2015 wurden 27 Mitglieder aufgenommen. Gleich zu Beginn des Jahres 2016 lagen sieben Anträge auf Mitgliedschaft vor.

 

2. Tee Eagles and Friends Charity Turnier am 20. 08.2016, GC Rhein-Sieg

Tim Höttges hat die Schirmherrschaft für das 2. Charity Turnier übernommen. Wir rechnen dieses Jahr mit seiner Teilnahme. Der Erlös wird der Initiative "Ich kann was" gestiftet. Das Turnier findet auf der Golfanlage des GC Rhein-Sieg statt. Geplant sind 100 Teilnehmer mit Kanonenstart um 11 Uhr, Tombola und Abendveranstaltung. Eingeladen sind wieder befreundete Betriebssportgruppen.

 

Reise Irland vom 31.05. bis 05.06.2016

Nach unserer erfolgreichen Irland Ryder Cup Reise 2014 bieten wir nochmals eine Reise nach Irland an. Veranstalter ist GOLF Extra mit unserem Partner Max Hare, der diesmal den Fokus auf wilde und großartige Plätze rund um Dublin gesetzt hat. Homebase ist das Portmarnock Hotel & Golf Links. Teilnehmer der Reise 2014 kennen dieses traumhafte Hotel an der Küste bereits. Der zugehörige Golf Course ist eine Herausforderung und steht selbstverständlich auf dem Programm.

 

Weimarer Land vom 04.08. bis 07.08.2016 - Nord/Süd Ryder Cup

Neu in unserem Turnierplan ist ein Nord/Süd Ryder Cup. Wir haben dafür die Golfanlage des exklusiven Lindner Spa & Golf Hotel Weimarer Land ausgewählt, da dieses Resort sowohl vom Süden als auch vom Westen und Norden her gut zu erreichen ist.

 

Wake up Kurs GA Harthausen 16.04. und 23.04.2016

Der Wake up Kurs der "The Move Golf Academy" auf der Golfanlage Harthausen bei München ist an 2 Samstagen jeweils 14 - 16 Uhr in zwei Gruppen á 3-4 Personen geplant. Jonathon Taylor wird eine dieser Gruppen persönlich übernehmen. Ludvik Ruzek leitet die zweite Gruppe. Der Kurs kostet pro Person 125 € (inkl. 10 € Zuschuss GC Tee Eagles). Feste Anmeldung und Bezahlung der Kursgebühr bitte bis spätestens 23.03.2016 direkt bei der Golf Academy.

 

Tee Eagles and Friends Turniere

21.05.2016: Golfanlage Römerhof
07.05.2016: Wittelsbacher GC
02.09.2016: Golfanlage Rosenhof
23.09.2016: Golfanlage Gut Häusern

 

Gewinner der Reise im Rahmen der Challenge 2015

Armin Haspel, Mitglied der Tee Eagles aus Lichtenau, hat die vom Bundesverband Golfanlagen/Hotels auf dem Golfplatz gestiftete Reise in das Hotel Schloss Pichlarn im Rahmen der Verlosung gewonnen. Herzlichen Glückwunsch!

 

News: Margot Jochem

Tee Eagles Mitglieder erfolgreich bei BMW Clubmeisterschaft am 11./12.07.2015

 

Alexandra Strassel ist neue Clubmeisterin der Damen beim BMW GolfClub!

Samstag, 11.07., Rottbach: 39 Netto und 26 Brutto

Sonntag, 12.07., Landshut:  28 Netto und 18 Brutto

In Summe 44 Brutto zum Sieg der Clubmeisterschaft!

 

Joachim Schramm spielte sich mit

Samstag, 11.07., Rottbach:  38 Netto

Sonntag, 12.07., Landshut:  30 Netto

in Summe 68 Netto auf den 2. Platz Hcp Klasse C.

 

Herzlichen Glückwunsch unseren beiden Tee Eagles, die zugleich Mitglied im BMW Golfclub sind!

Neuer Sponsor für Tee Eagles Challenge in 2015

Der Bundesverband Golfanlagen, Hotels auf dem Golfplatz hat für die Tee Eagles Challenge 2015 einen Reise-Gutschein gesponsert!

Destination ist das 5 Sterne Resort Schloss Pichlarn in Österreich: http://www.pichlarn.at/

 

 Ausstattung Gutschein:

·      2 Übernachtungen im Classic Doppelzimmer / Hotels auf dem Golfplatz Special: Upgrade auf ein Grand Deluxe Zimmer

·      Reichhaltiges Frühstücksbuffet mit Prosecco

·      Mittags in der Vitallounge: Ayurvedisches Buffet mit Suppe, Hauptgericht und Fingerfood

·      Abends: 5-Gang-Gourmet-Menü

·      2x Wochenende-Greenfee

·      Hotels auf dem Golfplatz Special: SPA-Gutschein im Wert von EUR 30,-

·      Freie Nutzung der SPA- und Wellness-Oase

·      Täglich wechselndes Aktivprogramm mit den Fitnesscoaches, etc.

 

Traditionell wird die Reise unter allen Teilnehmern der Tee Eagles Challenge – alle abgegebenen Scorekarten werden hierzu gesammelt - am Ende des Jahres im Rahmen der Jahresabschlussversammlung verlost.

Mitgliederversammlung 2015

Zwei Vorstände Tee Eagles neu gewählt – 141 Mitglieder (Stand März 2015) – Charity Turnier Tee Eagles and Friends am 27.06.2015 Schloss Egmating – SZ Business Golf Cup

 

Die 4. Mitgliederversammlung der Tee Eagles am 11.03.2015 fand erstmals per WebEx online statt. 31 Mitglieder nutzten das bundesweit, 10 übertrugen ihr Stimmrecht.

 

Der Vorstand setzt sich wie folgt zusammen:

Präsidentin: Margot Jochem
Vorstand Finanzen (Vizepräsident): Joachim Schramm (neu)
Vorstand Sport: Alexander Härting
Vorstand Region West: Christopher Reiling (neu)

Alexandra Stassel (bisher Finanzen) und Axel Fromm (bisher Vizepräsident) scheiden aus dem Vorstand aus persönlichen Gründen aus. Im Namen aller Tee Eagles herzlichen Dank für die in 3 Jahren geleistete Arbeit – unser Club hat sich in der Zeit toll entwickelt!

 

Die Zahl der Mitglieder ist stetig steigend. Stand März 2015 haben wir 141 Mitglieder, rd. 50 Mitglieder kommen aus dem Raum Köln/Bonn.

 

Highlight in der Saison 2015 ist unser Charity Turnier Tee Eagles and Friends unter der Schirmherrschaft von Timotheus Höttges, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Telekom AG. Das Turnier findet auf der Golfanlage Schloss Egmating bei München am Samstag, 27.06.2015 statt. Der Erlös aus Anteil Startgeld und Einnahmen Tombola geht an ein Projekt der Initiative „Ich kann was!“. Sponsoren sind neben vielen anderen die T-Systems GolfNet, die Süddeutsche Zeitung, die Bavaria Golfanlagen GmbH & Co. Schloss Egmating KG  und die Clarins GmbH. Weitere Sponsoren sind herzlich willkommen!

 

Auch in diesem Jahr starten Tee Eagles Teams bei den Turnieren der Süddeutschen Zeitung (SZ) Business Golf Cup Serie. Die SZ hat uns einen tollen Sonderpreis eingeräumt. Folgende Plätze haben wir ausgewählt: Münchner Golfclub (09.06.2015), St. Leon-Rot (30.06.2015), GC Olching (07.07.2015), KOSAIDO (14.07.2015), GP Idstein (28.07.2015) und GC München Eichenried (04.08.2015).

 

Allen Mitgliedern und Freunden ein schönes Spiel und eine erfolgreiche Saison 2015!

Margot Jochem
Präsidentin

Jahres Kick Off Event der Tee Eagles Region Köln/Bonn am

1. März 2015 im Golfdom Köln-Weiden

(von links nach rechts: Alexander Santl, Christopher Reiling, Jochen Bruns, Andrea König-Reiling, Matthias Zimmer, Tanja Wehrhahn, Dirk Schrader, Anne und Dirk Zamzow, Philip Wyrwich, Tim Schellschmidt, Patrick Vogt, Trainer Horst Rosenkranz, Kathrin Merzbach, Michael Gater, Ute Faßbender, Renate Pohler und Lucie Kennedy. Nicht auf dem Bild: Ruth Mohr, Thorsten und Astrid Balzer, Thomas Jepp )

Am Sonntag den 1. März 2015 haben sich trotz Grippesaison 18 Mitglieder der Tee Eagles aus der Region Köln/Bonn und drei Interessenten zum Jahres Kick Off Event im Golfdom Köln getroffen. Für die Tee Eagles, die schon länger dabei sind, war es eine gute Gelegenheit, sich nach den langen Wintermonaten wieder mal auszutauschen, für die Neuen und die interessierten Noch-Nicht-Tee Eagles eine ideale Möglichkeit, die Gruppe kennen zu lernen. Für einen wieder rundum gelungenen Abend sorgte das Team vom Golfdom mit Doro, Kai, Dirk und Horst. Nach einem kurzen Willkommen und den neuesten Infos für die kommende Saison vom Regionalverantwortlichen Christopher Reiling gab Doro vom Golfdom einen Überblick über die Möglichkeiten der Indoorgolfhalle. Danach kümmerten sich Dirk und Doro um das lange Spiel mit Hilfe von FlightScope, SAM BalanceLab und dem SportsCoach – GPS Golf Simulator Gold. Horst gab Tipps rund ums Putten. Trotz der fortgeschrittenen Zeit wurden noch Wettbewerbe im Longest Drive (Sieger: Tanja Wehrhahn und Dirk Schrader), Nearest-to-the-pin (Sieger: Andrea König-Reiling und Dirk Zamzow) und einen Puttparcour (Sieger: Anne Zamzow und Renate Pohler) durchgeführt. Nach der Preisverleihung und einem warmen Applaus für die Sieger und das Organisationsteam endete das erste Tee Eagles Event der Saison mit zufriedenen Gesichtern und der Vorfreude auf eine spannende Saison 2015. /cr

Golfclub Tee Eagles jetzt auch auf XING

Um die Kommunikation und das Networking untereinander zu fördern haben wir auf
XING folgende Gruppe eingerichtet: Golfclub Tee Eagles - Sportgruppe Golf der
Telekom

Alle wichtigen Termine der Tee Eagles sind in dieser Gruppe zu finden. Künftig
laden wir zu den Turnieren auch über XING-Events ein. Vorteil ist hier, dass Gruppenmitglieder
sehen können, wer auch angemeldet ist.

Geplant sind außerdem Newsletter über XING, sobald möglichst viele Tee Eagles
Mitglieder der Gruppe beigetreten sind.

Hier der direkte Einladungslink: https://www.xing.com/go/group/75814.ee788b/15841993

Die Gruppe Golfclub Tee Eagles in XING ist geschlossen, das bedeutet, dass
potentielle Mitglieder von den Moderatoren freigeschaltet werden müssen.

Wir freuen uns auf rege Beteiligung in unserer Gruppe!

100 Mitglieder hat der Golclub Tee Eagles e.V.

v. links nach rechts: Christopher Reiling, Andrea König-Reiling und Thorsten Balzer

Bei strahlendem Sonnenschein und bestem Golfwetter konnte das 100. Mitglied der Tee Eagles persönlich Willkommen geheißen werden: Thorsten Balzer aus der Region Köln/Bonn freut sich vor allem auf die Tee
Eagles and Friends Turniere auf verschiedensten Golfplätzen und die RyderCup
Vergleiche. Der Regionalverantwortliche Christopher Reiling überreichte ihm zu
diesem Anlass ein Tee Eagles Shirt und ein Handtuch mit Vereinslogo.Andrea König-Reiling erhielt als Werbende ebenfalls ein Handtuch.Wir wünschen beiden viel Erfolg bei den zahlreichen Möglichkeiten mit den Tee Eagles Golf zu spielen.

Turnierplan 2014 - 100. Mitglied in Sicht

Unseren Turnierplan 2014 findet Ihr unter der Rubrik "Turnierkalender/Termine/Ergebnisse 2014. Der Plan ist noch nicht ganz
vollständig, denn es fehlen noch die Challenge-Termine in St. Leon Rot.

Geplant sind außerdem einige Ryder-Cup Spiele im Raum Köln/Bonn. Auch diese Termine werden ergänzt, sobald die Vereinbarungen getroffen sind.

Das Heritage Le Telfair Golf & Spa auf Mauritius sponsert die TeeEagles Challenge

Die Strategie und das Networking des Golfclub Tee Eagles sind offensichtlich
durchaus erfolgreich! Aufgrund persönlicher Kontakte eines Tee Eagles Mitglieds
gelang es, einen Sponsor für unsere neue Turnierserie Tee Eagles Challange zu
gewinnen.

Unter allen Teilnehmern wird am Ende der Turnierserie ein 1-wöchiger Aufenthalt
mit Halbpension und Greenfee für zwei Personen im wunderschönen Heritage Le
Telfair verlost -  Anreise auf eigene Kosten.

Ein persönlicher Reisebericht von Margot Kaiser-Knorr findet sich unter der
neuen Rubrik "Partner der Tee Eagles".

67 Tee Eagles Mitglieder bundesweit - unser Golfclub
wächst

 

Stand 17.06.2013 sind wir nun 67 Mitglieder.

 

Mit 13 Mitgliedern hatten wir unseren Club im Februar 2012 gegründet. Unsere Mitglieder sind überwiegend Mitarbeiter aus allen Konzerneinheiten der Deutschen Telekom AG und deren Familienangehörige. Es sind aber mittlerweile auch Kundenansprechpartner von Kunden der T-Systems International GmbH und Kunden der Telekom Deutschland GmbH beigetreten.

 

Unser Konzept, mit einem Tee Eagles Team gegen andere Kunden-Mannschaften in Golfturnieren auf interessanten Plätzen anzutreten kommt hervorragend an. Derzeit finden diese Turniere auf folgenden Plätzen statt: Wittelsbacher GC, Gut Häusern, GC Würzburg, GC Lichtenau, GC St. Leon-Rot.

 

Beteiligte Kunden-Mannschaften sind ADAC, BMW AG, Fraport, Deutsche Post DHL, Deutsche Bahn, KRONES, Rohde & Schwarz und Télefonica.

 

Erstmals bieten wir dieses Jahr als Networking-Plattform die Tee Eagles Challange an. Hier treffen wir uns regelmäßig einmal im Monat zu einem nicht vorgabewirksamen 9-Loch Turnier. Derzeit spielen wir diese After-Work Runden auf der Golfanlage Harthausen (München) und auf dem Golfplatz der GC Lichtenau. Hinzu kommt noch ab Juli/August voraussichtlich St. Leon-Rot, um die Mitglieder im Raum Frankfurt/Mannheim besser einzubinden. Unter allen Teilnehmern der Challange wird am Ende des Jahres eine 2-wöchige Mauritius-Reise für 2 Personen verlost.

 

Sobald noch mehr Mitglieder aus dem Raum Köln/Bonn und Hamburg/Hannover hinzukommen,
werden wir unsere Turnierserie Tee Eagles Challange auch in diesen Raum ausweiten.
Auch Firmenturniere bieten sich in diesem Bereich an, wenn wir es schaffen, auch hier ein schlagkräftiges Team zusammenzustellen. Anfragen von Unternehmen, gegen ein Tee Eagles Team zu spielen, liegen schon vor !

Golfen mit den Tee Eagles - Mitarbeiter der Telekom golfen mit Freunden

 

Ein Interview mit Margot Jochem, der Präsidentin des frisch gegründeten Golfclubs für Telekom-Mitarbeiter.

Hallo Frau Jochem, Sie sind eines der Gründungsmitglieder und Präsidentin des frisch gegründeten Golfclubs Tee Eagles in München.

 

Wie sind Sie denn auf die Idee gekommen, einen Golfclub zu gründen?

Frau Jochem: Durch mein Projekt T-Systems GolfNet, eine Networking-Plattform für das Management unserer Kunden habe ich vielfältige Kontakte zu golfspielenden Kollegen und Kunden bei der T-Systems. Außerdem habe ich in den letzten Jahren hier im Süden viele Vertriebs-Kollegen und deren Kunden zum Golfen gebracht. Durch Neuorganisationen habe ich viele Kollegen fast aus den Augen verloren. Mit dem Golfclub Tee Eagles bilden wir eine Brücke über alle Bereiche hinweg. Alle Kollegen, die Interesse an den Golfspielen haben können mitmachen.

Wichtig aber zu wissen: Unser Golfclub ersetzt nicht die Mitgliedschaft in einem Handicap verwaltendem Golfclub der dem Deutschen Golfverband - DGV oder einem international vergleichbarem Verband angeschlossen ist. Wir machen keine Handicap-Führung, sondern übermitteln nur die vorgabewirksam erspielten Ergebnisse an den DGV.

 

Ist dieser denn auch nur Mitarbeitern in München zugänglich?

Frau Jochem: Nein, überhaupt nicht. Das Angebot steht allen Mitarbeitern der Telekom offen – bundesweit! Die einzige Voraussetzung ist, dass man sich für Golf interessieren sollte. So etabliert sich zum Beispiel gerade im Rhein Main Gebiet eine Gruppe von Interessenten. Weitere Initiativen sind natürlich jederzeit herzlich willkommen Schön wäre es natürlich auch wenn die MMS in Sachsen und darüber hinaus eine Keimzelle weiterer Initiativen sein könnte.

 

Auf Ihrer Homepage steht: Mitarbeiter der Telekom golfen mit Freunden. Was hat es damit auf sich?

Frau Jochem: Der Verein ist offen auch für Externe. Das ist auch ein wichtiges Kriterium, um die Gemeinnützigkeit zu erlangen. Bisher sind schon Ehepartner, Freunde und sogar Kunden eingetreten.

 

Wie viele Mitglieder sind Sie denn bisher?

Frau Jochem: Bisher sind 26 Mitglieder angemeldet, aber es werden wöchentlich mehr. Es haben sich schon Leute von Hannover bis München angemeldet.

 

Was sind die Vorteile einer Mitgliedschaft?

Frau Jochem: Wir haben attraktive Mitgliedschaften, Greenfees und Trainingsmöglichkeiten exklusiv für unsere Tee Eagles-Mitglieder mit bundesweiten Golfclubs und Golf-Pros verhandelt. Außerdem werden wir das Startgeld bei unseren Turnieren aus der Clubkasse für Mitglieder bezuschussen und attraktive Preise organisieren. Bei Teilnahme an 2-3 Turnieren rechnet sich das, zumal wir auch die Greenfees günstig verhandeln. Des Weiteren ist jedes Mitglied bei Veranstaltungen und Turnieren der Tee-Eagles sowie bei der An- und Abreise über den Behörden und Betriebsspotverband Haftpflicht-, Unfall-, und Rechtsschutzversichert. Das ist gut zu wissen, wenn sich doch mal ein Ball oder Schläger verirren sollte.

 

Wo spielen Sie und wer sind Ihre Gegner auf den Turnieren?

Frau Jochem: Wir treffen uns zu eigenen Turnieren zunächst mit Fokus in Bayern. Aber wir bieten auch spannende Turniere im Mannschaftswettbewerb gegen Sportgruppen anderer Unternehmen. Wir spielen also teilweise gegen unsere Kunden, z.B. BMW, ADAC, Rohde & Schwarz, KRONES, Fraport und Deutsche Post DHL. In diesem Jahr findet ein Turnier auch bei Frankfurt statt. Bei Bedarf weiten wir das aus auf Köln und Hamburg – je nach der Anzahl der Mitglieder vor Ort.

Ein schöner Nebeneffekt: Wir haben kein Compliance-Thema, da auch unsere Kunden ihr Startgeld selber bezahlen.

 

Wie teuer ist die Mitgliedschaft und was beinhaltet sie?

Frau Jochem: Die Mitgliedschaft beträgt 60€ im Jahr. Für Familienangehörige, Kinder oder Fördermitglieder ist es günstiger. Wie bereits schon erläutert, wenn ein Mitglied 2-3 Turniere auf den qualitativ hochwertigen Plätzen, auf denen wir die Turniere veranstalten, kommt das günstiger als wenn die Plätze mit regulärem Greenfee gespielt würden. Obendrein gibt’s in der Regel noch attraktive Preise wenn es gut läuft.

 

Wo findet man weitere Informationen und wo man kann man sich anmelden?

Frau Jochem: Informieren kann man sich auf unserer Homepage www.tee-eagles.de, oder bei mir direkt. Ich gebe gern Auskunft und kann auf individuelle Fragen eingehen. Auf der Homepage finden Sie auch das Anmeldeformular.

 

Vielen Dank für das Interview. Ich hoffe, dass auch viele MMSler das Angebot nutzen werden und sich den Tee Eagles anschließen.